"Polski przemysł, Polska myśl techniczna. Wspieramy rozwój polskiej przedsiębiorczości"

Beschreibung

GRUNDAUFGABE

Die Hauptaufgabe der Maschine ist die Folierung mithilfe Folienhauben der Materialien, die auf einer Palette gestapelt sind; die Folie ist aus der Rolle mit einer Masse von 400 kg entrollt. Die verwendete Folie ist eine Schlauchfolie “stretch hood” Faltentyp. Die Maschine wurde zur Arebit in Technologielinie in einem beliebigen Produktionsbetrieb entworfen, wo die Folierung von Paletten mit Waren erforderlich ist. Steuerungsstruktur des zentralen Steuerungsystems wird auf Treiber PLC realisiert, der die Zusammentarbeit und den Datenaustausch mit in Betrieb bestehendem System und Steuerungspanel HMI, Dieses Panel ermöglicht die Übersicht der Arbeit und die Parametereinstellung. Die Einrichtung ist mit zuverlässigen Ausführungs- und Messeinrichtungen ausgestattet, damit die Arbeit der Maschine sicher und langfristig ist. Die Maschine wurde modular konstruiert, damit die Montage oder Demontage der Maschine auf ein Mindestmaß beschränkt wird. Sie hat einen Podest, der bequemen Maschinenservice und Austausch der Folie ermöglicht. Der Raum für Palette wird durch Lichtbarriere der Sicherheit gesichert, die Einfahrt der Palette in die Gefahrenzone ermöglicht und zugleich vor dem Eintritt des Menschen schützt. Während der Durchfahrt der Palette durch das Tor wird die Sicherung für die Transportdauer deaktiviert. Wenn die Barriere ein unerwünschtes Objekt identifiziert, erfolgt die Einstellung der ganzen Steuerung. Die Einrichtung ist mit allen Sensoren, Einheiten und Pneumatikventilen samt einem Palettenträger komplett ausgestattet.

GALERIE

Automatic

DER FOLIERUNGSPROZESS IST VOLL AUTOMATISIERT

  • Hernakommen der Palette mit Material an Standplatz der Folierung
  • Entrollen entsprechender Länge der Folie
  • Trennung der Folie
  • Legen der Folie auf die Armen
  • Schweißen und Abschneiden der Folie
  • Dehnung der Folie zur Größe größter als die Palette
  • Legen der Folie auf Palette
  • Herausfahren der Palette aus dem Standplatz der Folierung

VORTEILE

VORTEILE DIESER METHODE

img2

  • Verbesserung der Stabilität des Materials auf der Palette
  • Senkung des Energieverbrauchs (Strom oder Gas)
  • Senkung des Folieverbrauchs circa 40% im Verhältnis zu Schrumpffolie
  • Effizienzsteigerung der Verpackungslinie
  • Schutz des Materials vor Wasser und Sonne (UV Folie)
  • Verbesserung der Verpackungsaussehen

TECHNISCHE INFORMATIONEN

DATEN

Die Hauptaufgabe der Maschine ist die Folierung mithilfe Folienhauben der Materialien, die auf einer Palette gestapelt sind; die Folie ist
aus der Rolle mit einer Masse von 400 kg entrollt. Die verwendete Folie ist eine Schlauchfolie “stretch hood” Faltentyp. Die Maschine wurde zur Arebit in Technologielinie in einem beliebigen Produktionsbetrieb entworfen, wo die Folierung von Paletten mit Waren erforderlich ist.

 

 

  • Versorgung circa 11kW 3 x 400V, 50Hz
  • Spannung der Steuerung 24 DC
  • Entfernung des Schranks von der Einrichtung bis 50m
  • Temperatur der Umgebung 0-40 Grad C

  • Maximale relative Luftfeuchtigkeit 90% bei 20 Grad C
  • Druck der Druckluft 6 bar
  • Verbrauch des Luftdrucks circa 50 Liter pro Palette
  • Zur Kommunikation mit der Kundenlinie werden In/Aus Stecker Signale, je 5
    für Ein- und Ausgangsseite der Palette berücksichtigt

Zasada działania maszyny

 

 

Kontakt z nami

Zapraszamy do kontaktu z nami

Bezpośredni telefon kontaktowy: +48793080778